Das Wichtigste bei Agility sind der Spaß und die sportliche Aktivität.
Ziel ist es, dass der Hund, geführt vom Hundeführer, ohne Halsband und
Leine einen vorgegebenen Parcours so schnell wie möglich fehlerfrei bewältigt.
Dies erfordert ein hohes Maß an Teamarbeit und einen bereits bestehenden Grundgehorsam.

Kurszeiten:

Samstag:

10:00-11:30 Anfänger

11:45-13:45 Fortgeschrittene I

14:00-15:30 Fortgeschrittene II

 

Dienstag:

16:00-17:30 Turniertraining

Donnerstag:

18:00-20:00 Turniertraining

Freitag:

16:30-18:30 Turniertraining

Für das Turniertraining (Di, Do und Fr) sollten mindestens die Anforderungen des FG II Kurses beherrscht werden. Eine Anmeldung kann nur mit Rücksprache mit den Trainern erfolgen.

Hier noch ein Radiobeitrag über Agility bei uns!